News

Basiswissen Guten Herstellungspraxis (GMP)

Die Kernthemen und Zusammenhänge zur Herstellung von Arzneimittel übersichtlich und kompakt erklärt. Anhand von Beispielen werden die Umsetzung und Lösung von regulatorischen und technische Vorgaben präsentiert.

Themen & Inhalte

  • CLS - Experten für Pharma, Labor und Reinraum, Apotheke und KrankenhausGrundlagen und Entwicklung von GMP
  • Qualitätsmanagement
  • Hygiene & Personal
  • Räume und Gebäude
  • Ausrüstung, Geräte
  • Material und reinraumgerechtes Design
  • Qualifizierung und Validierung
  • Dokumentation
  • Beanstandung und Rückrufe
  • Selbstinspektion und Audit
  • Produktion und Qualitätskontrolle
  • Fragen und Antworten

Ziele

Sie lernen den Aufbau und Zusammenhänge für ein GMP-konformes Handeln aus technischer Sicht mit seinen Grundsätzen, Strukturen und Abläufen kennen. CLS vermittelt ihnen die Grundlagen und Anwendung des "GMP"-Gedankens und zeigt die Werkzeuge und Wirkungsweisen um die Prozesse und Abläufe GMP-gerecht zu gestalten.

Zielgruppen

  • Führungs- und Fachkräfte aus Pharma, Apotheke oder Krankenhaus
  • Ingenieurbüros und Planer, die sich mit Ausschreibung, Planung und Realisierung von GMP-Projekten befassen
  • Lieferanten von GMP-relevanten Gewerken
  • MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensbereichen, die aktiv von GMP betroffen sind oder darin mitwirken

Mitzubringen

Alle erforderlichen Unterlagen werden beigestellt.

Voraussetzung

Interesse am Fachgebiet wünschenswert, keine weiteren Voraussetzungen erforderlich

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

In Kooperation mit